UMTS – Der Anfang vom Ende

klarmobil bietet seit heute seine Allnet Flat Tarife im Telekom D1-Netz standardmäßig nur noch mit LTE50 an. Mit UMTS sind sie nicht mehr erhältlich. Damit zementiert sich auch bei den Angeboten, was chip in seinem Beitrag: Folgen betreffen Millionen Kunden: Telekom, Vodafone & O2 vor UMTS Abschaltung voraussagt. Das Ende von UMTS ist nah. Nun gut, Zeit ist relativ. Die Abschaltung erfolgt frühestens ab Ende 2020, also in knapp zwei Jahren!

Sicher ist aber, dass das Investionsvolumen in UMTS abnehmen wird. Und die LTE Abdeckung im Gegensatz dazu weiter ausgebaut wird. Folglich hat man mit LTE das bessere Netz.

Im o2 Netz ist da der Anbieter egal, da alle Anbieter Zugang zum LTE Netz von Telefonica haben. Bei der Telekom und insbesondere bei Vodafone sieht das aber anders aus. Bei Vodafone haben lediglich der Netzbetreiber selbst und zwei otelo Tarife Zugang zum LTE Netz. Alle andern müssen sich mit dem UMTS Netz zufrieden geben.

klarmobil erspart sich jetzt in seinen klarmobil Allnet Flat D1 Tarifen die Fragen zum Netz. Nutzer dieser Tarife profitieren vom LTE Netzausbau der Telekom (das beste Netz Deutschlands).